Mit SmartSerialMail so oft Sie wollen, so viele E-Mails Sie wollen versenden

Beachten Sie jedoch potenzielle Einschränkungen Ihres E-Mail-Anbieters oder Servers. Im Zweifel sollten Sie bei Ihrem Provider zuvor anfragen wie viele E-Mails Sie versenden dürfen.

Sollte Ihr E-Mailversand auf eine bestimmte Anzahl je Zeitraum begrenzt sein, können Sie dies ganz einfach mit unserer Funktion des Intervallversands umgehen.

Sollte Ihr Provider bei einer bestimmten E-Mail Anzahl ein Limit für den Versand setzen, können Sie mit SmartSerialMail die Versandoption zur Beschränkung Ihres Versandauftrages nutzen.

 

SmartSerialMail verwaltet Ihre Versandaufträge automatisch im Hintergrund. Sollte ein Problem auftreten, können Sie ganz bequem den Versandauftrag erneut starten, ohne Gefahr zu laufen E-Mails doppelt zu versenden!

 

Mit SmartSerialMail stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten des Versands zur Verfügung. Sie können zwischen Intervallversand, sequenzieller Verarbeitung oder paralleler Verarbeitung Ihrer E-Mails wählen.

Umgehen Sie mögliche Sendelimitierungen Ihres E-Mail Providers in dem Sie den Intervallversand von SmartSerialMail nutzen. Dieser ermöglicht das automatische Pausieren nach dem Versand einer bestimmten Anzahl von E-Mails.

Enterprise Edition:

Zeitgesteuerter Versand

SmartSerialMail ermöglicht Ihnen, den Startzeitpunkt des E-Mail Versands zu definieren. Versenden Sie Ihr Mailing wann immer Sie es möchten, ohne dazu SmartSerialMail starten zu müssen.

 

Versandlimits einhalten

Halten Sie Sendelimits Ihres Providers ein und beschränken Sie die Anzahl der in einem Auftrag versendeten E-Mails.

Alle E-Mails werden nacheinander verschickt; E-Mails innerhalb weniger Minuten versendet

Bis zu 64 E-Mails gleichzeitig verschicken, wenn sehr viele E-Mails gleichzeitig raus müssen